Datenschutz
Im folgenden wird über den Datenschutz informiert (Stand März 2021). 

​Die vorliegende Datenschutzerklärung von tanjaschaerer.ch informiert Kunden und Nutzer meines Angebotes über die Beschaffung und die Bearbeitung Ihrer Daten (Personendaten als auch nicht personenbezogene Daten; nachfolgend «Daten»).

1. Einführung

In Folgendem informieren wir über die Bearbeitung, Verwaltung, Nutzung sowie gegebenenfalls Weiterreichung Ihrer persönlichen Daten. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Ihre Daten, die uns bereits vorliegen oder die uns in Zukunft vorliegen werden. Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzerklärung anpasst werden kann. Es gilt die jeweils aktuelle, auf www.tanjaschaerer.ch publizierte Fassung.

Als Personendaten gelten alle Angaben, die sich auf eine bestimmte Person beziehen. Darunter fallen insbesondere Informationen wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, unter Umständen auch IP-Adressen und Geräte IDs. Unter den Oberbegriff Daten fallen in der vorliegenden Datenschutzerklärung neben den Personendaten auch nicht personenbezogene und anonymisierte Daten. Unter Bearbeitung versteht man jeden Umgang mit Daten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Erheben, Speichern, Nutzen, Umarbeiten, Bekanntgeben, Archivieren oder Löschen von Daten (nachfolgend «Bearbeiten»). Wenn Sie uns Personendaten anderer Personen zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen diese Datenschutzerklärung kennen und teilen Sie uns deren Personendaten nur mit, wenn Sie gemäss geltendem Datenschutzrecht dazu berechtigt sind.

2. Verantwortlich

Verantwortlich Datenschutzerklärung ist Tanja Schärer, Einschlagweg 4, 5745 Safenwil, Schweiz. Für Anliegen und Anfragen im Zusammenhang mit dem Datenschutz wenden Sie sich bitte an info@tanjaschaerer.ch.

3. Kategorien der bearbeiteten Daten

Bei der Nutzung unserer Dienste, beim Kundenformular, bei Vertragsabschlüssen oder im Kontakt mit unseren Mitarbeitenden erheben wir bestimmte Daten. Grundsätzlich erheben wir diese Daten von Ihnen direkt. In bestimmten Fällen kann es vorkommen, dass wir Daten von anderen Personen erhalten (z.B. einer Drittperson) 

Zu den Personendaten, die wir bearbeiten, können die folgenden Daten gehören:

  • Daten, welche uns bei der Registrierung für einen unserer Dienste bekannt gegeben werden (z.B. Namen, Kontaktdaten, Geschlecht, Zivilstand, Geburtsdatum, Berufsbezeichnung, Foto, Sprache, Zahlungsinformationen, Zugangsdaten, Informationen zu Werbung, Opt-ins und Opt-outs, etc.).

  • Daten betreffend Offerten und abgeschlossene Verträge (z.B. Vertragsdatum, -art, -inhalt, -produkt, -parteien, -laufzeit, -wert, -anpassungen, Details zur Zahlung, Kontaktdaten, Ansprechpersonen, Rechnungs- und Korrespondenzadressen, Kundenfeedback, Kündigungen, Streitigkeiten, etc.).

  • Daten, welche bei der Verwendung unserer Dienste durch registrierte und nicht registrierte Nutzer ermittelt oder bekanntgegeben werden. Dazu gehören auch Daten, welche über unsere Dienste (inkl. allfällig eingebundener Drittdienste) veröffentlicht oder bekanntgeben werden.

  • Daten, welche im oder in Bezug auf den Kontakt mit uns ausgetauscht werden (z.B. Kommunikation per Brief, Telefon, Telefax, E-Mail, Text- und Bildnachrichten (SMS/MMS), Videonachrichten oder Instant Messaging.

  • Daten, welche Sie oder Dritte bei der Teilnahme an Gewinnspielen, Umfragen und dergleichen bekannt geben.

  • Daten aus öffentlichen Quellen (z.B. Handelsregistereinträge, andere Verzeichnisse, etc.).

 

Zur Nutzung unserer Dienste werden Sie unter Umständen bestimmte Personendaten bereitstellen müssen, die für die Aufnahme und Abwicklung der Vertragsbeziehung und Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten notwendig oder rechtlich vorgeschrieben sind. Ohne diese Personendaten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, den Vertrag zu schliessen und diesen auszuführen oder einen bestimmten Dienst zu erbringen. Wenn Sie also mit der Erhebung solcher Daten nicht einverstanden sind, sollten Sie auf die Nutzung unserer Dienste verzichten.

4. Bearbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

Wir werden Personendaten, soweit nach anwendbarem Recht zulässig, insbesondere für die folgenden Zwecke bearbeiten:

  • Anbahnung, Abschluss, Erfüllung und Abwicklung von Verträgen. Angebot, Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienste, Neuentwicklung von Diensten, Betrieb, Wartung, Optimierung und Gewährleistung der Sicherheit unserer Dienste und Infrastruktur.

  • Pflege, Administration und Entwicklung unserer Kundenbeziehungen, Kommunikation mit Kunden und Dritten, Kundendienst und Support, Promotionen, Werbung und Marketing. 

  • Führung und Publikation von Verzeichnissen (in gedruckter Form, auf Datenträgern und/oder im Internet), Führung, Abgleich und Aktualisierung von Datenbanken, einschliesslich von zentralen Adress- und Kontaktdatenverzeichnissen von uns und von Unternehmen, mit denen wir eine Vertragsbeziehung unterhalten.

  • Schutz der Nutzer, unserer Mitarbeitenden und Dritter sowie Schutz unserer Daten, Geheimnisse und Vermögenswerte, Sicherheit unserer Systeme, Gebäude und übriger Infrastruktur;

  • Qualitätskontrolle, Marktforschung, Erstellen von Statistiken, Berichten und Managementinformationen, Geschäftsführung und Entwicklung des Unternehmens, unseres Angebotes und unserer Aktivitäten, Erwerb und Veräusserung von Geschäftsbereichen, Gesellschaften und Teilen davon.

  • Einhaltung rechtlicher und regulatorischer Verpflichtungen und interner Regeln, Rechtsdurchsetzung, Zivil-, Verwaltungs- und Strafverfahren, Beschwerden, Missbrauchsbekämpfung, Untersuchungen und Beantwortung von Anfragen von Behörden und Amtsstellen.

  • Wir können darüber hinaus Personendaten auch für weitere Zwecke bearbeiten, sofern eine rechtliche Pflicht die Bearbeitung erfordert oder wir an anderer Stelle darüber informieren bzw. die Bearbeitung zum Zeitpunkt der Datenerhebung aus den Umständen erkennbar war.

7. Cookies, Webanalyse- und Trackingtools sowie andere Technologien

Wir verwenden verschiedene gängige Technologien, um Daten zu erfassen, zu speichern und auszuwerten, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Hierzu gehören insbesondere Cookies, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert wird, wenn Sie einen unserer Dienste aufrufen. Wenn Sie einen Dienst erneut aufrufen, kann dieser Ihren Browser oder Ihr Gerät mithilfe des Cookies wiedererkennen. Cookies können Nutzereinstellungen und andere Informationen speichern. Neben sog. Session-Cookies, welche nach einem Besuch unserer Dienste automatisch wieder gelöscht werden, setzen wir auch temporäre und permanente Cookies ein, welche länger auf ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert bleiben. Die eingesetzten Cookies dienen in erster Linie dazu, Ihnen die Funktionalitäten der verschiedenen Dienste komfortabel und sicher anzubieten (so bspw. das Einloggen ins Nutzerkonto). Zudem ermöglichen uns die mittels Cookies erhobenen Informationen, unsere Dienste den Kundenwünschen entsprechend zu verbessern sowie Ihnen auf Sie zugeschnittenen Angebote und Werbung zu unterbreiten. Wir gehen davon aus, dass der Nutzer mit der Nutzung unserer Dienste und der entsprechenden Funktionen (z.B. Sprachwahl, Auto Log-in) in den Einsatz solcher Cookies einwilligt. Sie können die Verwendung von Cookies in ihren Browsereinstellungen sperren oder diese dort löschen. Bitte beachten Sie, dass bei einer Nichtzulassung von Cookies gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen eines Dienstes vollumfänglich genutzt werden können, und dass bei einer Löschung der Cookies allfällig von Ihnen gesetzte Opt-out Cookies auch gelöscht werden. Solche Opt-out Cookies müssten dann bei einem erneuten Besuch des entsprechenden Dienstes wieder aktiviert werden. Ansonsten werden Sie als neuer Benutzer erkannt und Ihre Daten werden wieder erfasst. Neben Cookies können wir auch andere Technologien (z.B. Pixel, Web-Beacons, Tags, Werbe-IDs) einsetzen, um die Nutzung unserer Dienste zu analysieren, unsere Dienste zu personalisieren und um auf Sie zugeschnittene Angebote und Werbung anzuzeigen. Beim Versand von Newslettern und E-Mails beispielsweise können wir Technologien einsetzen, die uns erlauben zu analysieren, welche Inhalte für Nutzer interessant sind und ob, wann und wie sie auf unsere Angebote reagieren (z.B. durch Herunterladen von Bildern in einer E-Mail, Klicks auf URLs in einer E-Mail oder auf einer Website, Ausfüllen von Formulardaten, etc.). Wir gehen davon aus, dass der Nutzer mit der Nutzung solcher Funktionen in den Einsatz entsprechender Technologien einwilligt. Schliesslich setzen wir verschiedene gängige Webanalyse- und Trackingtools ein, um die Nutzung unserer Dienste zu messen und auszuwerten. Solche Tools, die meist von Dritten zur Verfügung gestellt werden, stellen uns Informationen und Statistiken über die Nutzung unserer Dienste zur Verfügung, die uns dabei helfen, die Nutzung unserer Dienste besser zu verstehen und entsprechend den Nutzerbedürfnissen anzupassen. Bitte beachten Sie, dass auf unseren Diensten auch ausgewählte Dritte (z.B. Werbepartner), Cookies und andere Technologien einsetzen können, um die Nutzung der Dienste zu analysieren, die Dienste zu personalisieren und um auf Sie zugeschnittene Angebote und Werbung anzuzeigen. Für die Datenbearbeitungen dieser Dritten gelten deren Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen.

8. Social Media Plugins und Einbindung von Angeboten Dritter

Wir binden Plugins sozialer Netzwerke (z.B. Facebook, Google, Instagram) in unsere Dienste ein. Durch diese Plugins wird das Teilen von Inhalten auf diesen Plattformen erleichtert. Beim Besuch unserer Dienste, die solche Plugins enthalten, kann automatisch eine Verbindung zum Server des jeweiligen Anbieters hergestellt werden. Dabei werden gewisse Daten (wie z.B. Zeitpunkt des Besuchs des Dienstes, Browsertyp, IP-Adresse) von diesem erfasst und gespeichert. Habe Sie bei einem dieser Anbieter ein Benutzerkonto, kann dieser diese Informationen Ihrem Profil zuordnen. Interagieren Sie zusätzlich mit diesen Plugins (z.B. durch Anklicken des «Gefällt-mir»- Buttons oder durch Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen an diesen Anbieter übermittelt, dort gespeichert und gegebenenfalls veröffentlicht. Bei der Verwendung eines Social Login-Services (z.B. Facebook-Connect), kann uns der Anbieter Personendaten wie beispielsweise Name, E-Mail-Adresse und Profilbild, die bei ihm über Sie hinterlegt sind, übermitteln. Weiter binden wir Dienstleistungen von Dritten auf unseren Diensten ein, die es Ihnen ermöglichen, mit Kunden und anderen Nutzern von Tanja Schärer (studio-tanja.ch) sowie Dritten zu interagieren (so z.B. über einen Buchungsservice eine Reservation zu tätigen oder Bewertungen und Kommentare abzugeben). Dazu werden allfällig angegebene Daten an diese Dritte zur Bearbeitung und Ausführung der entsprechenden Dienstleistung weitergeleitet bzw. direkt bei diesen bearbeitet.  Bitte beachten Sie, dass für die Datenbearbeitungen dieser Dritten deren Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen gelten.
 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt. Bei der Verwendung von Google Analytics wird die Datenverarbeitung technisch durch Wixx erbracht. Insoweit wird hiermit auf die Datenschutzhinweise von Wixx verwiesen. 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem verwendeten Gerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

 

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

​​

9. Garantie

Die Webseite tanjaschaerer.ch übernimmt keine Garantie, dass die vermittelten Informationen fehlerfrei und vollständig sind.